Nordbayrischer Kurier 17. Februar 1996

ESVB-Eishockeyteam für Meisterschaftsentscheidung gerüstet

Eine Woche vor der Meisterschaftsentscheidung in der Eishockey-Landesliga mit dem Gipfeltreffen gegen Verfolger Höchstadt landete Spitzenreiter ESV Bayreuth einen souveränen 7:1 (3:1, 3:1, 1:0)-Erfolg über den Tabellendritten EHC Mitterteich. In allen Abschnitten benötigten die Einheimischen vor rund 500 Zuschauern einige Anlaufzeit, ehe man die in der Defensive gut gestaffelten Gäste überlisten konnte. Das wichtigste und schönste Tor gelang dabei U. Schneider mit einem raffinierten Schlenzer zum 3:1 sieben

Sekunden vor der ersten Drittelpause. Auffällig im ESVB-Team, das auf den Kanadier Lacroix verzichten mußte: Die zweite Sturmreihe mit U. Schneider, M. Schneider und Fof traf viermal ins Schwarze. Hier ließ allerdings M. Schneider eine der zahlreichen zwingenden Chancen ungenutzt verstreichen.

Tore: 1:0(6.) Weingran, 2:0(17.) U. Schneider, 2:1 (18.) Parkmann, 3:1 (20.) U. Schneider, 4:1 (26.) Schwindl, 5:1 (35.) M. Schneider, 6:1 (35.) Zimmermann, 7:1 (49.) Fof.



Quellen: Nordbayerischer Kurier, EHC Bayreuth